LES BASES DE LA BRODERIE DE SCHWALM

 
 
29,90 €
Artikelnummer: 683F
Luzine Happel
LES BASES DE LA BRODERIE DE SCHWALM - Explications détailées pas à pas et illustrations
Eschwege (o.J.), 88 S., 29,7×21 cm, Ringbindung
Text: französisch
 
 
Luzine Happel erklärt hier am Beispiel eines alten Schwälmer Konturenmusters Schritt für Schritt die Grundlagen der Schwälmer Weißstickerei. Sie beginnt mit Erläuterungen zum Material (Fäden, Stoffe, Nadeln), dem Übertragen des Musters auf den Stoff, es folgen die ersten Stiche (Knötchenstich, Schnürstich, Plattstich, Kettenstich) und Füllmuster wie Limetrose und Wickelstich. Stets wird an dem Beispieltuch gearbeitet, und zur besseren Veranschaulichung zum Nacharbeiten sind viele Details mit farbigem Garn gestickt; das sieht man einfach besser als Weiß auf Weiß. Für die Flächenmuster werden Fäden ausgezogen, am Schluß kommt noch ein Saum drumherum.

Alles ist wirklich sorgfältig erklärt, und nach dem Durcharbeiten kann man auch eigene Entwürfe zusammenstellen und ausarbeiten. Anregungen dazu gibt z.B. das Buch von Christine Bishop: Schwalm Embroidery (Bestellnummer 654).