ATT DIKTA EN SPETS

 
 
28,00 €
Artikelnummer: 268
Kristina Malmberg (Hg.)
ATT DIKTA EN SPETS - Om knyppling i Sverige
Partille (S) 2003, 103 S., 21,5×16,5 cm, broschiert
Text: schwedisch (mit englischer Zusammenfassung)
 
 
Schweden hat eine lange Klöppeltradition und bietet heute noch einen großen Reichtum an unterschiedlichen Spitzen. Viele Landschaften haben dort ihre eigenen charakteristischen meist Freihand-Spitzen, die in einzelnen Kapiteln vorgestellt werden.

So gibt es Spitzen und traditionelles Klöppelgerät aus Schonen, die traditionellen farbigen Freihandspitzen aus Blekinge, Spitzen aus Smaland, alte und moderne Spitzen in Östergötland mit der für ihre Spitzen bekannten Stadt Vadstena. Weiterhin vorgestellt sind Spitzen aus Dalarna, aus Hälsingland die farbigen und die schwarzen Haubenspitzen aus Delsbo, Spitzen aus Angermanland und schließlich von den von der vormals schwedisch besiedelten estnischen Inseln.

Abbildungen von Arbeiten moderner schwedischer Klöppelkünstlerinnen runden das Bild ab. Am Ende jedes Kapitels steht eine kurze englische Zusammenfassung und Literaturhinweise für Interessierte. 2 Klöppelbriefe.